Warning: Illegal string offset 'output_key' in /www/htdocs/w007128a/oldenburg/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /www/htdocs/w007128a/oldenburg/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /www/htdocs/w007128a/oldenburg/wp-includes/nav-menu.php on line 604

Warning: Illegal string offset 'output_key' in /www/htdocs/w007128a/oldenburg/wp-includes/nav-menu.php on line 604
15 Jun

Facebook Like Box wird abgeschaltet

Facebook Like Box wird durch Page Plugin ersetzt
(0)

Facebook Like Box adé!

Am 23 Juni ist quasi end of life für die “Like Box” von Facebook. Dann wird diese bewährte Funktion durch das Page Plugin ersetzt. Hintergrund ist vermutlich der Wunsch von Facebook die Inhalte auf seinen Seiten außerhalb von Facebook zu streuen. Denn schließlich ist Google nach wie vor ein Konkurrent der Ergebnisse aus den Facebook Seiten nicht mehr so extrem hoch rankt wie noch vor wenigen Jahren.

Ersatzlos gestrichen wird die Like Box deshalb nicht. An ihre Stelle tritt das Page Plugin. Was nämlich genau das tun soll. Schaltet man die Funktion nicht ab, werden die Inhalte der Facebook Page des Unternehmens auf der Seite eingebunden, die das Page Plugin integriert hat.

Wie man oben am Bild unschwer erkennen kann sieht das Page Plugin bei entsprechender Einstellung gar nicht so viel anders aus als die Facebook Like Box!

Bisher gibt es noch keine Angaben dazu, was denn passiert wenn die Facebook Like Box abgeschaltet ist, aber dennoch auf der Seite implementiert!? Das beste ist es so früh wie möglich schon jetzt auf das Page Plugin umzustellen.

Wer möchte, erfährt auf der Developer Seite wie er das Page Plugin einbauen kann.

Generell sollte man sich als Unternehmen Gedanken machen, ob solch ein Plugin wichtig, beziehungsweise den Zielen der eigenen Webseite dienlich ist. Im Bereich B2C sicherlich wichtier als im B2B Segment. Doch auch dort bewegen sich immer mehr Entscheider in ihrer Freizeit auf Facebook. Und wenn diese dort dann womöglich persönliche Kontakte zu Mitbewerbern knüpfen sinken die Chancen für die nächste Akquise rapide ;)

Bei dm neuen Page Plugin sollte man sich dagegen überlegen ob man die eignen Facebook-Posings an der Stelle auch noch mal haben möchte. Besonders jene, die aus Zeitgründen Inhalte auf Facebook und den eigenen Seiten gleichzeitig veröffentlichen, bieten damit den Besuchern diese doppelt an. Viellicht langweit das ja sogar den einen oder anderen Besucher?

Was denkst Du? Ist das Page Plugin besser, oder vermisst Du die Like Box jetzt schon? ;-) Lass doch einfach einen Kommentar hier.

Kategorien: Facebook, Social-Media

Lass eine Antwort hier


*

Kommentare (0)

to-top