Google Adwords Agentur Oldenburg Bremen

Google AdWords – teuer oder preiswert – Ihre Entscheidung

Google Adwords ist nach wie vor relevant! Und das trotzdem Facebook viele Werbekunden kapern konnte. Richtig gut funktioniert Adwords nur in bestimmten Bereichen.

Google Adwords Optimierung

Google Adwords ist nach wie vor nützlich. Und das trotz der immens wachsenden Zahl an Kunden die bei Facebook werben. Warum das zwei völlig verschiedene Paar Schuhe sind? Die Unterschiede sind:

Facebook

  • Klassischer Weg über Störer zu Aufmerksamkeit
  • Bewirbt idealer Weise Events, Kostenloses oder Mehrwert
  • Produktwerbung funktioniert schlecht
  • Werbung für Dienstleister über „best case“ möglich

Adwords

  • Passende Ergebnisse zu aktiver Kundensuche
  • Wirbt für real zu kaufende Leistungen oder Produkte
  • Produktwerbung funktioniert (je nach Zielgruppe) 1a
  • Werbung für Dienstleister funktioniert immer schlechter

Wenn man Produkte verkauft für die eine (große) Nachfrage existiert ist Adwords hervorragend. Und zwar weil hier das Ursache / Wirkung Prinzip greift. Jemand sucht ein Produkt, sieht eine Adwordswerbung, kommt in den Shop und kauft. Wenn kein Shop da ist, verliert sich der Kunden sofort wieder in einer neuen Suche. Irgendwer wird das schon direkt anbieten. Besonders günstig und erfolgreich sind Adwords-Anzeigen, wenn Keywords exakt zur Nachfrage passen und in der Sprache der Kunden verfasst sind. Doch gerade bei den Keywords, gibt es auch die häufigsten Fehler.

Kardinalfehler No 1

Ausschlußkeywords! In über 10 Jahren Adwords-Optimierung von Kundenaccounts, ist mir bei deren Konten kein Fehler so häufig untergekommen wie dieser. Da werden Keywords recherchiert bis der Arzt kommt. Im Idealfall sogar noch in der Sprache der Kunden verfasst. Also nicht einfach nur Brötchen, sondern regional umgangssprachlich Semmeln, Schrippen oder Röggelchen. Das lockt sicher viele potentielle Kunden an. Aber nicht nur die! Bei Waren und Produkten die nicht der Weiterverarbeitung dienen, will kein Händler bei der Suche nach einer bestimmten Keywordkombination gelistet werden. Und zwar bei der Suche nach „selbst machen“. Wenn danach jemand sucht, will er wissen wie er zum Beispiel Brötchen selbst machen kann und nicht kaufen. Häufig sagen Kunden dann, „aber der Klickt dann ja meine Anzeige nicht“. Das ist aus zweierlei Hinsicht Unfug!

  1. Doch! Kunden klicken auf alles was bei ihrer Suche dann ganz oben erscheint
  2. Den Kunden ist es egal, dass ein Klick dem Betreiber Geld kostet
  3. Die meisten Kunden wissen nicht mal, dass ihr Klick Kosten verursacht
  4. Das schlimmste, Anzeigen die eingeblendet und nicht angeklickt werden, treiben den Klickpreis nach oben!

Lief mal ganz toll

Der zweithäufigste Fehler ist es den Account sich selbst zu überlassen. Da wird mit Eifer und Fleiss alles eingerichtet. Keywords gesammelt und Texte geschrieben die genau dem Kundenwunsch entsprechen. Und so bald die ersten Erfolge sichtbar sind, – ups wir haben ja so wenig Zeit und das läuft ja halbwegs.
Das skurrilsten Auswirkungen sind dann Anzeigen für Osterartikel zu Beginn der Sommerferien. Oder Weihnachtsgeschenke zum Schulbeginn. Doch weit harmlosere Dinge die im Account vor sich hin dümpeln bewirken vor allem eines. Die Performance des gesamten Accounts sinkt und die Preise steigen. Der Hauptgrund das immer alles im Auge zu behalten? Die Konkurrenz schläft nicht! Ändern die was, sind Sie im Nachteil. Ändern die noch was, sind Sie…

Adwords Agentur

Adwords Agentur ganz ohne Adwords Zertifizierung? Ja, aus gutem Grund. Zu zum Wohl meiner Kunden und wenn Sie wollen auch zu Ihrem. Denn als zertifizierte Agentur würde ich von Google gezwungen jedes Jahr mindestens 10% mehr aus Ihnen rauszuholen. Ja richtig, ich müsste meine Kunden dazu bringen stets mehr in ihre Werbung zu investieren. Das ist nicht mein Verständnis von fairer Agenturarbeit! Deshalb gibt es bei mir Adwords-Optimierung ganz ohne Zwangssteigerung. Sicherlich werden wir wenn es Ihr Wunsch ist und hervorragend läuft Ihr Budget anheben. Aber eben bedarfsabhängig nicht Pauschal.

Übrigens, ich bin froh, dass ich einen Steuerberater habe, der mit den AdWords Rechnungen umgehen kann. Viele scheuen sich noch immer die internationale Abrechnung abzuwickeln. Falls Ihrer da rumzickt, mein Steuerberater freut sich auf Ihren Anruf 😉

Veröffentlicht von geruweb

Ein Kunde sagte mal zu mir:„Herr Rusche Sie sind immer gerade heraus. Das ist manchmal nicht sehr angenehm, aber mir immer sehr sympathisch!“ Authentizität und Glaubwürdigkeit sind mir halt sehr wichtig. Weil das in wachsendem Maße die stärksten Erfolgsfaktoren sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.