Oldenburger Filmemacher startet neuen Unternehmerkanal

Pressemeldung

Gerald Rusche wird mit Video-Oldenburg am 20. Mai 2019 einen neuen Storytelling Unternehmer-Kanal auf YouTube starten.

Die Idee

Unternehmen verfallen im Alltag bei Präsentationen meistens in den unglaubwürdigen Werbemodus. In individuellen Geschäftsgesprächen haben  sie aber durchaus spannende Geschichten zu erzählen. G.Rusche aus Oldenburg dachte sich, diese Geschichten sollte die Welt erfahren und startet dafür am 20. Mai 2019 einen eigenen YouTube-Kanal nebst Crowdfunding-Kampagne.

Einen YouTube Kanal in dem Unternehmer und Unternehmerinnen authentisch und glaubwürdig, Geschichten aus ihrem Business erzählen.

Der Plan

Eine ganzes Leben lang begleitet, treibt und motiviert Rusche ein Thema – Glaubwürdigkeit!

In vielen einzelnen Gesprächen stellte er über die Jahre immer wieder fest, wenn der Auftrag erst mal da ist oder der Deal unterzeichnet wurde, dann beginnen die Unternehmer*innen ganz locker aus dem Nähkästchen zu plaudern.

Als professioneller Filmemacher dachte er sich, es muss doch möglich sein, diese tollen Storys abseits der Ver- oder Auftragsgewinnung einzufangen. Storys die Unternehmen authentisch glaubwürdig machen, ohne das ein Produkt oder eine Leistung angepriesen wird.

Das Konzept

Viele Jahre Filmproduktion versetzen zwar in die Lage Storytelling technisch zu realisieren, aber wie kann das mit Unternehmen authentisch gelingen. Die Teilnahme am Online-Kurs The Future Of Storytelling bei der iversity Fachhochschule Potsdam im Dezember 2013, brachte ihn auf die richtige Spur und gab ihm den Kick.  Seither komprimierte und verdichtete er das Prinzip des Storytelling zu seinem Konzept. Komprimiert auf wenige Minuten, wird der Zuschauer montags morgens um halb acht, von jeweils einem anderen Unternehmer oder einer Unternehmerin, mit authentischen Geschichten  in die Woche geschickt.

Die Umsetzung

So ist es ihm jetzt möglich, Unternehmer*innen, abseits des Drucks von Anbahnung und Auftragsgewinnung, dazu zu bringen aus ihrem Business-Nähkästchen zu erzählen. Ohne Fachchinesisch oder Denglish, werden da von gestandenen Geschäftsleuten Geschichten aus dem Business-Alltag erzählt, die jeden Menschen erreichen. Geschichten vor allem, und das ist eines der Hauptziele, die StartUps einen anderen, emotionalen Einblick in den Alltag des Geschäftslebens vermitteln.  Die Start-Finanzierung soll über eine Crowdfunding-Kampangne unterstützt werden. Kennst Du Crowdfunding?

Der Youtube-Kanal “Das Nähkästchen”, startet am 20. Mai Montagmorgen um halb acht.

Zu finden unter https://qrasy.de/naehkaestchen

Crowdfunding Kampagne für Business Nähkästchen neuer Unternehmerkanal in Youtube

 

Diese Pressemeldung als Text runter laden (inkl. Quellangaben zu Pressematerial)

Veröffentlicht von geruweb

Ein Kunde sagte mal zu mir:„Herr Rusche Sie sind immer gerade heraus. Das ist manchmal nicht sehr angenehm, aber mir immer sehr sympathisch!“ Authentizität und Glaubwürdigkeit sind mir halt sehr wichtig. Weil das in wachsendem Maße die stärksten Erfolgsfaktoren sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere