Its OK – mein Prinzip zu Inbound-Marketing

Its OK sagt dir noch nichts?

Its OK!

Ist nur für mich ein einprägsames Kürzel wie Inbound-Marketing funktioniert. Immer wenn ich Kunden erklären wollte wie Inbound-Marketing funktioniert war ich am überlegen ob ich nicht was vergessen habe. Mit Its OK passiert mir das nicht mehr. Vielleicht hilft es dir ja auch die Bestandteile im Kopf zu behalten.

Aber für was steht das?

Das I steht für INTEREST

Also Interesse wecken, ist der erste und wichtigste Teil des Inbound.

Das t steht für TRUST

Also Vertrauen aufbauen wenn jemand am Content und am Mehrwert Interesse hat.

Danach kommt s für SYMPATHY

Denn Menschen kaufen am Ende nur dann, wenn Ihnen das Gegenüber sympathisch ist.

Das O steht nun endlich für OFFER

Also ist dann erst angesagt das Angebot zu unterbreiten

Und wozu noch das K

Keep it hot!

Das bedeutet nichts anderes als den Kunden nach dem Kauf nicht einfach ziehen zu lassen.

Aber nicht um ihn noch mehr zu verkaufen. Sondern viel mehr um den zufrieden Kunden dazu zu bewegen eine Referenz zu werden. Oder noch besser, zu einem Multiplikator der deine Leistungen weiter empfiehlt. Denn nur wenn zufriedene Kunden das auch weiter tragen wird das ganze zu seinem System. Ansonsten musst du laufend zu viel Energie aufwenden, für genügend Interesse zu Beginn des Trichters sorgen.

So lässt sich mit Its OK sehr einfach an alle Dinge denken die zum Inbound-Marketing gehören. Warum ich da nicht so Dinge aufgenommen habe wie SEO oder Adwords?

Hallo, das ist uralter Kram digitales Allgemeinwissen. Ich kann ja auch nicht mit Rechtschreibung und Grammatikregeln daher kommen, nur weil das irgendwer komplett verpennt hat;-)

Also ich mache das zumindest seit über 20 Jahren. Also wer‘ noch nicht drauf hat, darauf schaffen. Und wenn Du da keine Zeit oder Lust zu hast, its ok melde dich ich kümmer‘ mich drum 😉

Wenn dich das ganze Thema näher interessiert 😉 abonniere am besten meinen YouTube Kanal. Denn da kommen in nächster Zeit eine Menge mehr Videos zu dem Thema.

Veröffentlicht von geruweb

Ein Kunde sagte mal zu mir:„Herr Rusche Sie sind immer gerade heraus. Das ist manchmal nicht sehr angenehm, aber mir immer sehr sympathisch!“

Authentizität und Glaubwürdigkeit sind mir halt sehr wichtig. Weil das in wachsendem Maße die stärksten Erfolgsfaktoren sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.